Archiv für den Autor: Rainer Bolesch

26. März 2022

Höhenmed. Intensivkurs, Zernez

Die höhenmedizinischen Intensivkurse vermitteln praktische und theoretische Grundlagen der Berg- und Höhenmedizin. Neben den Fachvorträgen im Hotel werden im Skitourengelände die praktischen Inhalte vermittelt: U.a. Lawinenkunde, Orientierung, Tourenplanung und Bergrettung. Vom Stützpunkt in Zernez können wir je nach Verhältnissen in alle Richtungen Skitouren unternehmen. Im Hotel Bär- Post haben wir eine optimale Unterkunft, ausserdem meist gutes Wetter, Pulverschnee und Firn. Der wegen Corona abgesagte Kurs 2021 konnte dieses Jahr nachgeholt werden. Somit fanden dieses Jahr zwei Kurse statt.

Info: hoehenmedizin.eu

6. März 2022

Skitouren rund um Sillian, Osttirol

Sillian liegt hervorragend um Skitouren im Villgratental, den Karnischen Alpen und den Sextener Dolomiten zu unternehmen. Trotz des Schneemangels konnten wir auf jeder Tour Firn oder Pulverschnee finden, eben gewusst wie… Das Wetter spielte auch mit, somit eine perfekte Woche mit tollen Gästen.

26. Februar 2022

Lehrgang 2 zum DAV Trainer C Skibergsteigen Prags

Letzte Woche hatten wir meist gutes Wetter in den Dolomiten. Von unserem Stützpunkt in Prags konnten wir bei LLB 2 die landschaftlich schönsten Skitouren aussuchen. Neben den theoretischen Inhalten wie EH, Wetterkunde, Lawinenkunde, Ökologie etc. war natürlich viel Praxis auf Tour Inhalt. Auch die Prüfungen (pers. Konnen, LVS-Test, Theorie, Führungstechnik) forderten die Teilnehmer.

13. Februar 2022

Lehrgang Winter II zum VDBS Bergwanderführer

Die Ausbildung zum Bergwanderführer des Verbandes der Deutschen Berg- und Skiführer (VDBS) beinhaltet neben den Sommerkursen auch zwei Winterkurse. Diese werden mit Schneeschuhen abgehalten. Neben Wetterkunde, Orientierung ist natürlich auch Lawinenkunde Thema der Ausbildung und Prüfung. Ebenso Bergrettung inkl. LVS-Suche, auch mit Prüfung. Führungstechnik wird natürlich auch ausgebildet und geprüft. Umwelt/Natur und Kultur ist ebenso in der Ausbildung vorgesehen. Der Prüfungslehrgang fand in der Region um Hittisau statt.

7. Februar 2022

Lehrgang 1 zum DAV TrC Skibergsteigen in Bschlabs

Der Lehrgang in Bschlabs war geprägt vom Wechsel zu schlechtem Wetter mit LLB 4, danach Besserung. Jedoch war große Vorsicht geboten. So haben wir gleich zu Beginn das Programm umgestellt und den einzigen Tag mit gutem Wetter zu Lehrgangsbeginn gleich für eine Skitour genutzt. Danach gab es 4 Tage mit Schneefall bis über einem Meter…,Theorieunterricht und Übungen/Prüfungen in der Nähe des Stützpunktes. Die Tage darauf konnten wir uns bei leichter Besserung der Lawinenlage wieder auf Skitour begeben. Für die Teilnehmer war aufgrund der Lawinenlage der Lehrgang anspruchsvoll, aber sehr lehrreich.