9. Mai 2020

Kletterführungen wieder möglich

Liebe Bergfreunde,

wir können wieder starten!

Kletterführungen, Kletterkurse und Klettersteige dürfen von amtlicher Seite wieder stattfinden. Alles natürlich unter den aktuell geltenden Hygienevorschriften.

Für Kletterführungen gibt es eine Begrenzung auf 1 bis 2 Teilnehmern, bei Kletterkursen und Klettersteigen sind max. 4 Teilnehmer erlaubt. Im Moment können alle Aktivitäten nur als Tagestouren stattfinden.

In den Bayerischen Alpen gibt es zahlreiche, interessante Möglichkeiten zum Sportklettern, Alpinklettern und für Klettersteige. Des weiteren bietet sich der Frankenjura zum Sportklettern an.

Wenn ab 11.5.20 in Baden Württemberg die Übernachtungen wieder möglich sind, bietet sich auch das Obere Donautal zum Klettern an. Outdoorsport/Klettern ist ab 11.5.20 offiziell erlaubt.

Sobald es eine Freigabe für Übernachtungen gibt, sind Mehrtagestouren möglich. Ich hoffe auf eine baldige Grenzöffnung zu unseren Nachbarn, um meine Bergsportangebote für Euch zu erweitern.

Fragen und Wünsche beantworte ich gerne per Mail oder am Telefon.

Bleibt gesund!

Ich freue mich auf Euch!