Hochtour Piz Buin

Datum
18.07.2018 - 19.07.2018

Ort
Wiesbadener Hütte

Beschreibung

Wie ein gewaltiger schwarzer Klotz steht der Piz Buin mitten in der Silvretta. Rundum hat man eine grandiose Aussicht vom 3312m hohen Gipfel. Der Anstieg ist nicht allzu schwierig. Etwas Erfahrung im Steigeisengehen ist aber Voraussetzung, genauso wie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Vorgesehenes Programm: 1.Tag: Treffpunkt und Fahrt durch das Paznauntal zum Silvrettastausee. Aufstieg in ca. 2 Stunden zur Wiesbadener Hütte 2443m. 2. Tag: Mit etwas Glück können wir zu Beginn des Aufstiegs Steinböcke beobachten. Dann geht’s über den Ochsentaler Gletscher zur Buinlücke 3054m. Steigspuren und wenige Klettermeter führen weiter zum Gipfel des Piz Buin 3312m. Abstieg und Heimreise. Mit dem Termin am Mittwoch/Donnerstag entgehen wir dem Trubel vom Wochenende…

Voraussetzungen
Kondition für 7 Stunden Gehzeit, Grundkenntnisse im Steigeisengehen.

Leistung
Bergführer

Zusatzkosten
ca. 45 Euro für Ü, HP

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Im Gipfelbereich des Piz Buin
Im Gipfelbereich des Piz Buin